Gedanken zur „perfekten Masche“

Gedanken zur „perfekten Masche“

Der Schriftsteller Kyril Bonfiglioli riet seinen Lesern in einem seiner Kriminalromane, immer „bei der Verführung einer Frau auf deren Frisur zu achten, da Frauen ihre „Jungfernschaft“ nur zu gerne verschenken, aber eine gute Frisur ein Vermögen kosten kann.“ Die...